Nachtzug Schweiz Logo

Nachtzug Genua

Nachtzug Genua und dann auf die Fähre verladen oder sonstwo hin, geht das?

Nachtzüge sind sehr beliebt, allerdings fahren sie nicht immer und auch nicht überall hin. Zum Beispiel gibt es nach Genua leider keine Nachtzüge, allerdings viele Züge die tagsüber fahren und oft nur mit einem Umstieg verbunden sind.

Nicht sehr weit nach Genua

Da es nach Genua aber nicht allzu weit ist, kann man die Reise mit einem Tageszug locker in Kauf nehmen. Man fährt sehr früh morgens los und ist am frühen Mittag schon in der schönen Stadt Genua. Von da an kann man seinen Urlaub genießen.

Eine Möglichkeit, ist der Zug, der am Morgen um 06.31 Uhr in Basel startet. Die Ankunft in Genua ist am Mittag, um 12.42 Uhr. So hat man natürlich noch viel vom Tag. Damit die Reise so gemütlich wie möglich gestalten wird, gibt es eine Minibar und ein Restaurant im Zug, in denen man die Zeit etwas vertreiben kann. Das ist sehr positiv. Dieser Zug ist komplett mit Sitzwägen ausgestattet.

Mit dem Nachtzug nach Genua ist schon möglich, auch wenn nicht sehr praktisch

Wer trotzdem unbedingt mit einem Nachtzug reisen möchte, muss einen Umweg in Kauf nehmen. Zum einen mu man aus der Schweiz erst Mal in eine der Städte wie Stuttgart, Berlin oder Hannover reisen, und von da an mit dem Nachtzug nach Genua fahren. Das kostet natürlich einige Stunden und ist zudem noch viel teurer. Eine weitere Möglichkeit, ist die Nachtfahrt nach Mailand und von dort aus dann mit Bus, Zug oder Sonstiges nach Genua.


Allerdings ist das alles sehr zeitaufwendig und vom Preis her teurer. Preislich liegt die direkte Fahrt nach Genua, am Tage, bei etwa 240,-Chf für die Hin,- und Rückreise. Das ist sehr günstig und auch für jemanden, mit einem kleinen Geldbeutel bezahlbar.


Fahrplan mit dem Zug nach Genua -> Basel SBB-Milano Centrale-Genova P. Principe

Abfahrt: Basel, um 06.31 Uhr
Umstieg: Milano Centrale an um 10.35 Uhr, ab um 11.10 Uhr
Ankunft: Genova P. Principe um 12.42 Uhr
Fahrtdauer: 6:11 Stunden

Unterkünfte und alles was man in Genua besichtigen sollte

Reist man nach Genua, bleibt man sicherlich auch ein paar Tage. Dafür sollte man auch schauen, da man eine geeignete Unterkunft findet. Hotels, Ferienwohnungen, Häuser oder Pensionen gibt es genug. Die meisten kann man online buchen und sind zudem ziemlich günstig. Sehr interessant in Genua ist vor allem der grosse Hafen.

Aber auch die Altstadt in Genua ist ein absolutes Highlight und sollte unbedingt besichtig werden. Es gibt viele Caffees, Boutiquen und Feinkostläden. Auch Restaurants, Bars oder Clubs gibt es mehr als genug. So hat man auch am Abend einige Möglichkeiten, etwas zu erleben und die Stadt kennen zu lernen.