Nachtzug Schweiz Logo

Nachtzug nach Holland (Niederlande)

Nachtzug nach Holland, Tulpen, Trachten, Windmühlen!

Mit einem Nachtzug kann man bequem nach Holland fahren. Zudem ist die Reise nicht mal all zu teuer. Im Gegenteil. Viele Menschen steigen bei ihren reisearten auf die nachtzugvariante um. Man steigt in den zug, schläft eine Runde und befindet sich schon an seinem Ziel. In einem Nachtzug vergehen die Stunden wie im Schlaf. genau das mögen die Menschen.

Holland mit dem Nachtzug bereisen: Rotterdam oder Amsterdam sind bequem zu erreichen.

Möchte man nach Rotterdam, fährt der Nachtzug um 20.42 Uhr aus Zürich ab. In Rotterdam kommt man am nächsten Tag um 09.25 Uhr an. Da nur ein Mal umgestiegen werden muss, verläuft die Fahrt sehr stressfrei und ruhig ab. Reisen kann man in einem Liege,- Schlaf,- oder Sitzwagen. Möchte man einen guten Platz, sollte man schon früh buchen.

Günstiger reisen nach Holland

Mit einem Nachtzug kann man auf jeden Fall günstig reisen. Im Vergleich zum Fliegen oder eine Fahrt mit dem Auto sind bei einem Nachtzug die Preise um einiges günstiger. Die Reise von Zürich nach Rotterdam liegt preislich bei etwa 400,-Chf. Der Preis gilt natürlich für die Hin,- und Rückreise. Das ist sehr günstig, wenn mn bedenkt, dass die Reise auch noch so bequem abläuft und man tatsächlich einfach nur abschalten kann.


Fahrplan mit dem Nachtzug nach Holland

Strecke: Rürich-Utrecht-Rotterdam
Abfahrt: Zürich HB, um 20.42 Uhr
Umstieg: Utrecht CS an um 08.28 Uhr, ab um 08.47 Uhr
Ankunft: Rotterdam CS an um 09.25 Uhr
Fahrtdauer: 12:43 Stunden

Sehenswürdigkeiten in Rotterdam

In Rotterdam gibt es einiges zu sehen und zu besichtigen. Die Top Sehenswürdigkeiten in Rotterdam sind vor allem der Euromast, Chinatown oder unter anderen auch die Erasmusbrücke. Ausserdem hat man jede Menge Einkaufsmöglichkeiten. So kommen auch die Shoppingliebhaber nicht zu kurz und können für sämtliche Sachen ihr Geld ausgeben. Am Abend kann man es sich in einer der vielen Bars oder in einem Restaurant gemütlich machen und es sich gut gehen lassen. Rotterdam ist eine Stadt die nie schläft. So wird es auch sicherlich nicht langweilig.

Hotels und andere Unterkünfte

Wer seinen urlaub sehr günstig gestalten möchte, kann ein Pensionzimmer mieten. Die Preise hierfür sind sehr niedrig. Möchte man es doch komfortabel und schicker, gibt es jede Menge Hotels, die zusätzlich noch eine Angebote auf dem Program stehen haben. Auch ferienwohnungen gibt es hier zu mieten. Eine Übersicht bekommt man im nternet oder in einem Reisebüro.