Nachtzug Schweiz Logo

Nachtzug Zürich Leipzig

Im Nachtzug Zürich Leipzig verfliegt die Zeit ganz von alleine!

Natürlich dauert eine Zugfahrt von Zürich nach Leipzig einige Stunden, mit einem Nachtzug allerdings ist die Reise sehr angenehm und verfliegt nur so. Vor allem wen man während der Fahrt schläft. Man steigt anschliessend aus dem Zug und fühlt sich fit. Ausserdem hat man noch den ganzen Tag vor sich, kann viele Sehenswürdigkeiten in Leipzig besichtigen und kann den Tag noch in vollen Zügen geniessen.

Früh morgens in Leipzig am Bahnhof

Die Reise nach Leipzig startet um 20.00 Uhr von Zürich aus. Zwischendrinn muss zwei Mal umgestiegen werden. Ankunft in Leipzig ist am nächsten Morgen um 06.37 Uhr. Vor der Buchung kann man wählen, ob man in einem Schlaf,- Liege,- oder Sitzwagen reisen möchte. Umso früher man bucht, desto mehr Auswahl hat man natürlich.

Nachtzugfahrt nach Leipzig

Die Reise in einem Nachtzug ist nicht nur günstiger sondern auch sehr bequem. Fast kein Mensch ist begeistert davon, stundenlang im Auto, Bus oder Zug zu sitzen. Doch, fährt man die Nacht über, vergeht die Zeit wie im Flug. Auch ganze Familien können die Reise mit dem Zug antreten, da man komplette Wägen buchen kann, welche für 4 oder sogar 6 Personen ausgestattet sind.


Fahrplan Zürich hbf- Basel- Halle- Leipzig

Abfahrt: Zürich, um 20.00 Uhr
Umstieg 1: Basel SBB an um 20.53Uhr, ab um 21.12 Uhr
Umstieg 2: Halle ( Saale ) Hbf an um 05.58 Uhr, ab um 06.11 Uhr
Ankunft: Leipzig, um 06.37 Uhr
Fahrtdauer: 10:37 Stunden

Sehenswürdigkeiten in Lepizig

Leipzig ist bekannt für seine vielen Sehenswürdigkeiten. Es gibt genug zu sehen und zu erleben. Ein paar besondere Orte sind vor allem der Leipziger Zoo oder das Völkerschlachtdenkmal. Auch die Altstadt ist ein sehr beliebter Ort und läd mit seinen vielen Geschäften, Bars und Restaurants ein. Nicht nur Erwachsene können hier einiges erleben, sondern auch Kindern wird es in Leipzig auf keinen Fall langweilig.

Unterkünfte in Leipzig

In Leipzig gibt es einige Familienbetriebe, mit wunderschönen und gemütlichen Zimmern, die zu günstigen Preise gebucht werden können. Aber auch grössere Hotelketten bieten hier eine grosse Auswahl an verschiedenen Hotels an. Möchte man nur wenige Tage in Leipzig verbringen, können auch Zimmer in Pensionen gemietet werden. Oder man entscheidet sich einfach für eine Ferienwohnung, in der man sich selber versorgt. Die Auswahl ist sehr gross und auch für den kleinen Geldbeutel gibt es viele Möglichkeiten, eine gute Unterkunft zu bekommen.