Nachtzug Schweiz Logo

Nachtzug nach Hamburg – Zürich Basel Hamburg im Handumdrehen

Der Nachtzug nach Hamburg
Ein Nachtzug ist gut für die Menschen, die in den Zug einsteigen wollen, die Fahrt über schlafen können und anschliessend fit aus dem Nachtzug aussteigen und sich frisch und ausgeschlafen am Zielort befinden. Da eine Fahrt von Wien nach Hamburg mit dem Zug einige Stunden andauert, greifen immer mehr Menschen zu der Option Nachtzug.

Zürich Basel Hamburg – Ohne Umsteigen nach Hamburg
Der Nachtzug verlässt Zürich um 20:42 Uhr Richtung Basel. Ankunft in Hamburg am Hauptbahnhof ist um 08:37 am nächsten Morgen. Man ist also rund 12 Stunden im Zug, von Basel entsprechend eine weniger. Im CityNightline kann man zwischen einem Liege- und Schlafwagen entscheiden. Dauert die Reise so viele Stunden, ist es wichtig, dass man es bequem hat. Reist man als ganze Familie, kann man ein komplettes Abteil für sich buchen. So ist man ungestört und stört auch niemanden Reist man alleine und möchte doch etwas mehr für sich sein, kann man auch ein Abteil für 1 oder 2 Personen wählen. Andersrum hat man aber auch die Möglichkeit die Reise in Gesellschaft zu verbringen, in dem man ein Abteil für mehrere Personen bucht.

Reisen mit einem Nachtzug
Reisen im Nachtzug sind oft sehr preiswert. Besonders wenn man Sonderrabatte der Bahn beachtet. Zudem haben auch Leute, welche Angst vor dem Fliegen haben, die Möglichkeit an ihr Ziel zu kommen ohne das Auto benutzen zu müssen.


Viele Leute haben auch kein Auto und somit nicht die Möglichkeit zu fahren. Mit dem Nachtzug vergeht die Zeit so schnell, da man die meiste Zeit schlafen kann und anschliessend frisch und munter den Zug verlassen kann. Der Preis für die Hin- und Rückreise beträgt etwa 160,-Chf, was natürlich sehr günstig ist.

Nachtzug von Zürich / Basel nach Hamburg HFB
Abfahrt: Zürich HB 20:42 Uhr
Abfahrt Basel SBB 22:12 Uhr
Ankunft: Hamburg 11.01Uhr

Umsteigen: Nicht nötig
Reisedauer: 12:37 Stunden

Die Sehenswürdigkeiten in Hamburg
Da Hamburg eine sehr bekannte Stadt ist, natürlich international, gibt es auch sehr viele Sehenswürdigkeiten die für den einen oder anderen sehr interessant sein könnten. Zum Beispiel gibt es den bekannten Hafen. Dort kann man sogar eine Schiffrundfahrt machen.

Ausserdem gibt es den bekannten Ort St. Pauli, welcher für sein Nachtleben berühmt ist. Tagsüber hat man die Möglichkeit, shoppen zu gehen. Am Abend gibt es viele Bars, Restaurants oder Discos, die zu einer unvergesslichen Nacht einladen.

Hotels, Pensionen und Apartments in Hamburg
Wer nach Hamburg reist, braucht natürlich auch eine passende Unterkunft für die Tage. Natürlich kann man in ein Hotel oder in eine Pension. Zudem hat man aber auch die Möglichkeit die Zeit über ein Apartment zu buchen.

Viele davon sind sogar in mitten der Stadt. Um sich davor eine kleine Übersicht zu schaffen, kann man im Internet nachschauen und verschiedene Unterkünfte und deren Preise vergleichen.