Nachtzug Schweiz Logo

Nachtzug Zürich Zagreb

Lange und schöne Reise mit dem Nachtzug von Zürich nach Zagreb

Reisen mit einem Nachtzug ist vollkommen strefrei. Man mu sich auf nichts konzentrieren, kann abschalten oder schlafen und kommt am nächsten Tag ausgeschlafen und fit in seinem Urlaubsziel an. Zudem ist die Reise mit einem Nachtzug sehr günstig.

Lange fahrt mit dem Zug

Der Nachtzug aus Zürich startet um 20.40 Uhr. In Zagreb kommt er am nächsten Vormittag um 11 Uhr an. Man kann zwischen einem Sitz,- Liege,- und Schlafwagen wählen. Umso früher man bucht, desto beere Plätze bekommt man natürlich. Während der Fahrt mu nur ein Mal umgestiegen werden. da der Umstieg erst am nächsten Morgen ist, kann man die Fahrt über natürlich komplett relaxen und sich entspannen.

Wieso mit einem Nachtzug reisen?

Der Preis übertrifft alles. Im Vergleich zu anderen Reisearten, ist das Reisen mit einem Nachtzug günstig. Zudem natürlich der Komfort. Man mu sich auf nichts konzentrieren, kann schlafen oder sich einfach nur ausruhen und kommt ausgeschlafen an. Der Preis für diese Reise liegt bei etwa 280,- Chf- 340,- Chf. Natürlich gillt der Preis für die Hin,- und Rückreise.


Fahrplan mit dem Zug nach Zagreb: Zürich-Savski Marof-Zagreb Zabadni Kolodvor

Abfahrt: Zürich Hb, um 20.40 Uhr
Umstieg: Savski Marof an um 10.11 Uhr, ab um 10.33 Uhr
Fahrtdauer: 14:20 Stunden

Sehenswürdigkeiten in Zagreb
Zagreb verfügt über viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Für Touristen genau das Richtige. Eine sehr berühmte Sehenswürdigkeit ist die St-Markus-Kirche, welche im 13. jh. gebaut wurde. Ebenso intereant ist das steinerne Tor, welches ebenfalls aus dem 13. jh. stammt. Auch die Altstadt ist sehr intereant und für Shoppingfreunde genau das Richtige.

Unterkünfte und Hotels in Zagreb

Wer nach Zagreb reist, möchte natürlich auch eine schöne Unterkunft für seinen Urlaub. Es gibt viele Hotels, Ferienwohnungen oder auch Häuser, die man für die Zeit günstig mieten kann. Viele der Häuser besitzen sogar einen eigenen Pool, was für viele ebenso wichtig ist.