Nachtzug Schweiz Logo

Nachtzug nach Barcelona

Nach Barcelona ist es ein weiter Weg.

Daher sollte die Reise so angenehm wie möglich gestalten werden. Am besten geeignet dafür, ist eine Reise mit dem Nachtzug. Man entgeht dem Stress, ist ausgeschlafen und fit, wenn man am nächsten Tag ankommt und die Fahrtzeiten vergehen einfach wie im Schlaf. Nicht zu vergessen ist natürlich, dass ein Nachtzug um einiges bequemer und komfortabler ist, als ein normaler Zug, der am Tage fährt.

Drei Mal in der Woche mit dem Nachtzug von Zürich nach Barcelona

Der Nachtzug von Zürich nach Barcelona fährt drei Mal in der Woche. Die Abreise ist immer Montag, Mittwoch und Freitag um 19.27 Uhr. Die Ankunft in Barcelona ist am nächsten Morgen um 09.01 Uhr. Wählen kann man zwischen normalen Sitzen, einem 2er oder auch einem 4er Wagen.

Möchte man mehr in Gesellschaft sein, kann man mit 3 anderen Personen einen Wagen teilen. Menschen die dagegen lieber etwas Privatsphäre möchte, kann den 2 Personen Wagen wählen und sich darin die Reise über ausruhen. Bei solch einer angenehmen Fahrt, kann man natürlich auch am nächsten Tag ausgeschlafen und munter aus dem Zug steigen und hat den ganzen Tag noch vor sich und kann ihn geniessen.

Mit dem Zug nach Barcelona

Es gibt sehr viele Menschen, die Angst vor dem Fliegen haben. Auch gibt es viele Menschen die sich nicht trauen, mit dem Auto zu fahren oder eventuell gar kein Auto besitzen. Genau für solche Menschen ist die Variante mit dem Nachtzug zu verreisen sehr zu empfehlen.


Zudem kostet das Ganze nicht mal sehr viel. Die günstigste Option, die normalen Sitzplätze kosten zwischen 144,- Chf und 204,-Chf, die 2er Wägen zwischen 276,-Chf und 373,-Chf und die 4er Wägen zwischen 179,-Chf und 250,-Chf.

Nachtzug von Zürich nach Barcelona

Abfahrt: Zürich 19.27Uhr
Ankunft: Barcelona 08.28Uhr
Zürich-Barcelona ohne Umstieg
Fahrtdauer: 13:01 Stunden

Barcelona: Alles was es zu sehen gibt

Da Barcelona eine Weltstadt ist, gibt es natürlich auch einiges zu sehen. Für viele sehr wichtig, ist natürlich der Kilometerlange Sandstrand. Aber auch der Park Güell ist ein sehr beliebter und interessanter Ort für Touristen, die Barcelona besichtigen und kennen lernen möchten.

Für Sportbegeisterte ist sicherlich auch das Olympiastadion sehr interessant. Dieser befindet sich weit oben auf dem Berg und ist sehr bekannt. Eine sehr berühmte Attraktion ist ausserdem das Aquarium, L´Aquarium, welches sich an der Rambla de mar befindet und viel besucht ist.

Hotels und Unterkünfte in Barcelona

Eine passende Unterkunft findet man sehr schnell. Das Internet und auch viele Prospekte und Kataloge oder nicht zu vergessen die Reisebüros bieten eine grosse Übersicht an verschiedenen Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen oder Häuser an. Die Preise sind ganz verschiedene und auch für Menschen, mit weniger Geld, ist sicherlich etwas Passendes dabei. Buchen kann man direkt im Reisebüro oder natürlich bequem von zu Hause aus über das Internet.